#2816
andrea
Verwalter

Holla Simone!
Grundsätzlich treten sämtliche Fehler wie bei vielen Kinder auf, bei Legasthenikern
aber in viel größerem Umfang und mit höherer Beständigkeit.
Sätze in der Fremdsprache werden schlecht behalten und müssen immer neu erlernt werden.
Ähnlich klingende Wörter werden verwechselt, Gelerntes wird schnell wieder vergessen.
Helfen würden Differenzierungs- und Betonungsübungen – Unterscheiden einzelner Buchstaben und Wörter, Übungen zum Wortbildspeicher – z.B. Karteikärtchen anlegen.
Auch den Umgang mit Wortlisten und Nachschlagewerken könnt ihr üben.
Liebe Grüße Andrea